FAIR GEHT VOR Gewalt: Mädchen und Jungen stärken und unterstützen

Seminarraum 3. OG
23.01.2014 10:00 Uhr


Sehr geehrte Damen und Herren,

wie streite ich mich ohne zu beleidigen? Wie setze ich Grenzen ohne zu verletzen? Wie ärgere ich mich ohne zu verärgern?
Konfliktbereite Mädchen und Jungen gilt es altersgemäß, individuell und familienergänzend zu fördern – möglichst früh und langfristig. Pädagogische Fachkräfte dienen hierbei als Vorbilder und Rollenmodelle für Empathie, Impulskontrolle und den gewaltfreien Umgang mit Ärger und Wut.
Neben der Erarbeitung angemessener Deeskalations- und Interventionsmöglichkeiten soll sich für die Teilnehmenden dieser Fortbildung also auch die Frage nach dem Umgang mit eigenen Gefühlen wie Unsicherheit oder Ärger stellen. Wie können sie das Thema „Gewaltprävention“ vor allem im Kita- und Grundschulbereich so umsetzen, dass es für viele ein Gewinn und für keinen eine Überforderung ist?

Ausgehend von den Erfahrungen im STARKE Kita Projekt der GewaltPräventionsStelle erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich praxisorientiert mit ihrem Gewaltverständnis ebenso auseinanderzusetzen wie mit eigenen Handlungsmöglichkeiten und der Frage, wie Konfliktkulturen entwickelt werden können, in denen sich alle fair streiten können.

Wir freuen uns auf interessante, neue Erkenntnisse und einen lebendigen Austausch mit Ihnen.


Hinweis: am 15. Mai 2014 wird eine Vertiefung zu dem Thema „Währet den Anfängen: Mobbing unter Kindern“, ebenfalls mit Kerstin Rehage, angeboten. Sie können Sich für diese Veranstaltung gerne schon vormerken lassen.



Termin:
23.01.2014 10:00 Uhr
Zeitumfang:
10.00 bis 17.00 Uhr
Kosten:
95,00 € Teilnahmegebühr


Sie erhalten von uns zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit Angabe unserer Bankverbindung. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr mit Angabe Ihres Namens und des Veranstaltungstitels. Sollte eine Veranstaltung ausfallen, werden Sie von uns benachrichtigt und erhalten Ihre Zahlung zurück.
Ort:
Kinderschutz-Akademie
Seminarraum 3. OG
Escherstr. 23, 30159 Hannover
Teilnehmerzahl:
max. 20 Teilnehmer
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
AnsprechpartnerIn:
Kinderschutz-Akademie
Julia Spacek
Escherstraße 23, 30159 Hannover
Tel.: 0511-444075
Fax: 0511-444077
E-Mail:
Anmeldeschluss:
13.01.2014


Weiteres Informationmaterial zum Download:

Allgemeine GeschäftsbedingungenFlyer FAIR GEHT VOR: GewaltAnfahrt
Ein kostenfreier Rücktritt ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich - danach ist der volle Betrag zu entrichten, es sei denn, ein/e Ersatzteilnehmer/in steht zur Verfügung.

« zurück zur Veranstaltungs-Übersicht
Anmeldung nicht mehr möglich!
cialis 10mg how cialis 10mg how cialis 10mg how
prescription coupons read discount prescriptions coupons
cialis trial coupon codesamples.in free cialis samples coupon
prescription card discount open free cialis coupons
aravalle site araval
aravalle ningchao.net araval
buscopan ampule click buscopan smpc
cipro dugo selo open cipro krapina
clarityne plm open claritin d para que sirve
ventolin vs berodual ventolin smpc ventolin cena
amantadin 500ml amantadin hemisulfat amantadin zoster