November 2017 bis Januar 2018

Weiterbildungsreihe Bindung von Anfang an!

Seminarraum 3. OG
03.11.2017  –  20.01.2018


Der Ausbau der Betreuungsplätze nimmt zu. Auf diese Weise haben nicht nur Eltern, sondern auch verstärkt Fachkräfte in der Krippe/Kita und in der Tagespflege einen erheblichen Einfluss auf die Bindungsentwicklung der Kinder - denn Kinder können auch zu ErzieherInnen/ SozialassistentInnen/ Tagespflegepersonen sichere Bindungsbeziehungen entwickeln.
In zahlreichen Studien konnte gezeigt werden, dass die sichere Bindung ein Schutzfaktor in Belastungssituationen ist. Sicher gebundene Kinder haben gute Bewältigungsstrategien und sind in der Lage, sich Hilfe zu holen. Sichere Bindung geht zudem mit empathischem und sozialkompetentem Verhalten einher und fördert die Beziehungsfähigkeit, Kreativität und Ausdauer.

In dieser Weiterbildungsreihe wird mit Hilfe von zahlreichen Videobeispielen das Kontinuum der Bindungsqualitäten bzw. das Klassifikationssystem zu den kindlichen Bindungsmustern erkennbar (sicher, unsicher-vermeidend, unsicher-ambivalent und desorganisiert gebunden). Dabei wird es auch um
Bindungsstörungen und ihre Auswirkungen auf die weitere Entwicklung der Kinder gehen.

Der Schwerpunkt dieser Reihe liegt bei der Frage, wie die Bindung zwischen Kindern und Fachkräften gestärkt werden kann: Welche Bedingungen sind dafür notwendig? Welche Ressourcen sind vorhanden? Was sind die Besonderheiten der ErzieherInnen-Kind- Bindung im Gegensatz zur Eltern-Kind-Bindung?
Dies geschieht mit Hilfe von Feinfühligkeitstrainings, Imaginations- und Reflexionsübungen, Kleingruppenarbeit und der Beschäftigung mit (eigenen) Fallbeispielen. Exemplarisch werden die Stationen in einem Tagesablauf unter Bindungsaspekten durchdacht: Ankommen/Abschied, wickeln, essen, schlafen, anziehen, spielen. Außerdem wird dem Thema Eingewöhnung besondere Bedeutung gegeben.

Zwischen den Modulen gibt es Beobachtungsphasen in der eigenen Einrichtung.

Es ist ausreichend Raum für eigene Fragestellungen.

 

Zielgruppe:
Fachkräfte aus dem Krippen- und Kitabereich und Tagespflegepersonen. Die feste Gruppe wird aus 12 bis maximal 16 TeilnehmerInnen bestehen.

Referentin:
Sabine Sundermeyer (Hannover), Dipl.-Religionspädagogin, Genderpädagogik, Sexualpädagogik, Interkulturelles Lernen, Diversity und Bindungssicherheit, SAFE®-Mentorin

Termine:
Fr/Sa     03./04.11.2017     Modul 1
Fr/Sa     01./02.12.2017     Modul 2
Fr/Sa     19./20.01.2018     Modul 3

Abschluss:
Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit allen Inhalten der Weiterbildungsreihe.

Teilnahmebeitrag:
595,- € (inkl. Seminarunterlagen, Getränke, Obst, Kekse)
Übernachtung in Eigenorganisation, Mittagessen in der Umgebung möglich.




Termin:
03.11.2017  –  20.01.2018
Zeitumfang:
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr
Kosten:
595,00 € Teilnahmegebühr


Sie erhalten von uns vier Wochen vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit Angabe unserer Bankverbindung. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr mit Angabe Ihres Namens und des Veranstaltungstitels. Sollte eine Veranstaltung ausfallen, werden Sie von uns benachrichtigt und erhalten Ihre Zahlung zurück.
Ort:
Kinderschutz-Akademie
Seminarraum 3. OG
Escherstr. 23, 30159 Hannover
Teilnehmerzahl:
max. 16 Teilnehmer
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
AnsprechpartnerIn:
Kinderschutz-Akademie
Julia Spacek
Escherstraße 23, 30159 Hannover
Tel.: 0511-444075
Fax: 0511-444077
E-Mail:
Anmeldeschluss:
27.10.2017
Ein kostenfreier Rücktritt ist bis acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich - danach ist der volle Betrag zu entrichten, es sei denn, ein/e Ersatzteilnehmer/in steht zur Verfügung.

« zurück zur Veranstaltungs-Übersicht
Anmeldung nicht mehr möglich!
cialis 10mg how cialis 10mg how cialis 10mg how
prescription coupons read discount prescriptions coupons
cialis trial coupon codesamples.in free cialis samples coupon
prescription card discount open free cialis coupons
aravalle site araval
aravalle ningchao.net araval
buscopan ampule click buscopan smpc
cipro dugo selo open cipro krapina
clarityne plm open claritin d para que sirve
ventolin vs berodual ventolin smpc ventolin cena
amantadin 500ml amantadin hemisulfat amantadin zoster